DFGE Partner

Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft

mountain image partners

Es gibt weltweit unzählige Initiativen, viele Reporting-Institutionen sowie zahlreiche Verbände und Standards im Bereich Nachhaltigkeit. Bei der DFGE engagieren wir uns seit 1999 in derartigen Gremien. Gemeinsam mit unseren Partnern unterstützen wir Unternehmen bestmöglich in ihren Bestrebungen für ein nachhaltiges Wirtschaften.

„Nachhaltigkeit ist ein komplexes Thema, da es entlang der Wertschöpfungskette in allen Branchen so viele Akteure betrifft und unterschiedlichste Aspekte beinhaltet. Eine nachhaltige Zukunft ist nur mit einem Verbund von starken Partnern realisierbar.“
picture of Dr. Thomas Fleissner
Dr.-Ing. Thomas Fleissner, Gründer und CEODFGE

DFGE Partner

Bayern Innovativ GmbH – Gesellschaft für Innovation, Technologie- und Wissenstransfer in Bayern
bsi Group – Internationaler Marktführer für Normen, Schulungen und Zertifizierungen
CDP – Non-profit-Organisation zur standardisierten Quantifizierung der Umweltauswirkungen
DIN – Deutsches Institut für Normung
EcoVadis – Nachhaltigkeitsratingstool für Verantwortung in der Lieferkette
European Commission – Supranationales Organ der Europäischen Union, Exekutive
GRI – Global Reporting Initiative, Community Member
Greenhouse Gas Protocol – Richtlinien zur einheitlichen Berechnung und Reduktion von Emissionen
ISO – Internationale Organisation für Standardisierung, ISO 26000 zur sozialen Verantwortung
LBT – Landesverband Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen
Southpole – Globaler Anbieter von Klimaschutzlösungen/-projekten
VDI – Verein Deutscher Ingenieure
WBCSD – Organisation zur Vernetzung von über 200 global agierenden Unternehmen zur Beschleunigung einer nachhaltigen Entwicklung
World Environment Center – Organisation zur Förderung nachhaltiger Entwicklung
World Resource Institute – Globale Forschungsorganisation in den Bereichen Umwelt, ökonomische Möglichkeiten und der Schaffung eines global gültigen Grundlebensstandards