EcoVadis

EcoVadis: Für mehr Transparenz entlang der Lieferkette

image ecovadis

EcoVadis ist eine Nachhaltigkeits-Bewertungsplattform für globale Beschaffungsketten. EcoVadis Scorecards machen es einfach, die weltweite Leistung in Sachen Umwelt, Soziales und Ethik zu verstehen, zu verfolgen und zu verbessern. Über 20 000 Unternehmen nutzen die Plattform zur Senkung von Risiken, Förderung der Innovation und Schaffung von Vertrauen und Transparenz zwischen Geschäftspartnern.

Einkäufer großer Unternehmen fragen Ihre Lieferanten nach einer Bewertung durch EcoVadis bzgl. der Performance ihrer Lieferketten und nutzen dabei EcoVadis‘ Bewertungsmethodik (150 Einkaufskategorien, 110 Länder und 21 CSR-Indikatoren). Die Lieferanten beantworten dazu einen Fragebogen und belegen Ihre Antworten mit Hilfe der verfügbaren Unternehmensdokumente wie Verfahrensanweisungen und Policies. Die Antworten werden von EcoVadis-Experten ausgewertet und anschliessend dem anfragenden Unternehmen in Form einer Scorecard zur Verfügung gestellt wird. Die Scorecard dient als Diskussionsgrundlage und ist Basis für weitere Verbesserungen.

 Unsere Services

     Starter: EcoVadis Starter Paket

Gehen Sie sicher, dass Ihre Antworten und Belege die EcoVadis-Kriterien erfüllen. Unser Team wird Ihre Antworten und Belege auf der Plattform überprüfen. In einem Kurzbericht werden fehlende Referenzen, falsche Anhänge, fehlerhafte Antwortpfade bzw. fehlende Antworten aufgedeckt und erläutert. So erhalten Sie ein spezifisches Feedback, das ihnen hilft Ihre Antworten im Rahmen der EcoVadis-Prinzipien zu verbessern.

Nach der Veröffentlichung der Ergebnisse erstellen wir gemeinsam eine CSR-Roadmap, die Ihnen bei der Planung der nächsten Schritte hilft.

  • Workshop zu Ihren aktuellen Prozessen
  • Durchsicht Ihrer aktuellen Dokumente
  • Vorbereitung des Fragebogens
  • Erstellung einer  “CSR Roadmap”

     Complete: Expertenunterstützung für EcoVadis

Wir kommen vor Ort, um Ihre bestehenden Prozesse zu überprüfen und gemeinsam priorisierte Lücken zu definieren. Anschließend erstellen wir einen Verbesserungsplan und helfen Ihnen bei der Implementierung und Dokumentation der neuen Praktiken. Wir überprüfen die Gültigkeit aller Dokumente, die bei EcoVadis einzureichen sind. Darüber hinaus erstellen wir für Sie auch einige wichtige Dokumente wie Richtlinien, KPI-Dashboards und sogar Prozesse. Was das Starter-Paket betrifft, so füllen wir den Fragebogen aus und laden zugehörige Dokumente hoch – Sie müssen nur noch eine letzte Kontrolle durchführen.

Sobald die Ergebnisse vorliegen, gehen wir diese gemeinsam durch und helfen Ihnen, weitere Verbesserungen mit der CSR-Roadmap zu realisieren.

  • Kick-Off Meeting & Projektvorstellung
  • Erstellen eines Ablaufplans zur Verbesserung
  • Durchsicht neuer & existierender Dokumente
  • Erstellen spezieller Dokumente
  • Formulieren von Antworten zum Fragebogen
  • Erstellen einer CSR Roadmap

     Services: Individuell & Modular

Rund um Ihre EcoVadis-Teilnahme bieten wir weitere Services an, die speziell auf Sie und Ihren Status bei EcoVadis abgestimmt sind. Unsere kostenfreien Webinare geben Ihnen einen ersten Überblick, Schulungen vor Ort stellen sicher, dass Ihr Nachhaltigkeitsteam die Grundsätze des CSR-Reportings kennenlernt und versteht. Des Weiteren werden Trainings angeboten.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Antworten auf den Fragebogen mit den Anforderungen von EcoVadis übereinstimmen. Unser Team wird sich eine Übersicht über Ihre Prozesse verschaffen, Ihre Antworten überprüfen und einen kurzen Bericht darüber verfassen, wie Sie sich verbessern können. Es werden Tabellen mit fehlenden Referenzen, falschen Dokumentanhängen, Fehlern im Fragepfad und unbeantworteten Fragen erstellt. Auf diese Weise erhalten Sie spezifisches Feedback, wie Sie das Format der Antworten verbessern und sich an den EcoVadis-Prinzipien orientieren können.

Sie können sich auch für unsere Gap-Analyse und unser Workshop-Angebot entscheiden. Hier analysieren wir den aktuellen Stand und kommen für einem Workshop zu Ihnen, um gemeinsam verbleibende Lücken zu ermitteln und einen Verbesserungsplan zu erstellen. So können Sie auch zukünftig die Umsetzung der Verbesserungen intern überwachen und bei Ihrem nächsten Assessment bewerten.

Schließlich unterstützen wir Sie während des gesamten Implementierungsprozesses, erstellen die erforderlichen Richtlinien und unterstützen Sie bei der Anwendung in Ihrem Tagesgeschäft.

  • Consult: Gap-Analyse und Workshops
  • Trainings und Webinare
  • Überprüfen der Antworten
  • Erstellen von Ad-hoc Dokumente
  • Maßgeschneiderte Consulting Services
Bauen Sie mit unseren Trainings Know-How auf

In Zusammenarbeit mit EcoVadis haben wir Trainingspakete für Sie geschnürt: vom kostenlosen Webinar für Einsteiger und Fortgeschrittene bis zu Team-Trainings bei Ihnen vor Ort. Mit einem Klick auf das obere Bild gelangen Sie zur Webinar Übersicht.

Ihre Vorteile:

  • Expertenwissen: Nutzen Sie unsere Erfahrung. Wir sind erster offizieller EcoVadis-Partner in DACH. Zu unserem Team zählen ausgewiesene CSR-Experten mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in unterschiedlichen CSR-Reporting-Standards wie UNGC, CDP, GRI – und eben Ecovadis.
  • Skalierbarkeit: Profitieren Sie von horizontaler und vertikaler Skalierbarkeit, egal ob Sie eine mittelständische Firma oder ein weltweit agierendes Unternehmen sind, egal ob Sie erstmalig an EcoVadis teilnehmen oder schon viele Jahre an Ihre Kunden über EcoVadis berichten.
  • Fortschritt: Verbessern Sie Ihr Nachhaltigkeits-management. Wir helfen, bessere Antworten auf Ihren EcoVadis-Fragebogen zu erstellen, Ihre Nachhaltigkeit im Kundenmanagement zu organisieren und zu überwachen, Risiken frühzeitig zu erkennen und Ihr nachhaltiges Management entsprechend zu kommunizieren.
  • Schlüsselfertige Lösungen: Wir minimieren Ihren Arbeitsaufwand, indem wir eine “schlüsselfertige” Lösung für Sie erstellen vom Verfassen der Antworten bis zum Entwurf der geforderten Dokumente.
  • Schnelligkeit: Sie erhalten die fertige Lösung innerhalb kurzer Zeit (2 bis 7 Wochen). Wir arbeiten “iterativ und rekursiv”, d.h. Sie erhalten für die aktuelle Fragestellung die aktuelle Antwort, in den Folgejahren werden diese überprüft und wo erforderlich ergänzt bzw. erweitert. So weisen Sie einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess nach. Sie erhalten keinen mehrjährigen Beratervertrag, in dem Sie sich auf Jahre hinaus verpflichten müssen.
EcoVadis Prozess

Einkaufende Unternehmen, die die EcoVadis Plattform nutzen, bitten Ihre Lieferanten um Mithilfe zur Nachhaltigkeit Ihrer Lieferketten. Die Lieferanten müssen einen Fragebogen ausfüllen, der anschliessend von EcoVadis’ Nachhaltigkeitsexperten auf Grundlage internationaler Standards bewertet wird. Bei der Überprüfung werden Lokalität, Branche und Unternehmensgröße berücksichtigt. Die Ergebnisse der Überprüfung werden in einer Scorecard zusammengefasst und auf der EcoVadis-Plattform sowohl dem Auftraggeber/Unternehmen als auch Lieferanten zugänglich gemacht. Die Scorecard zeigt ein Stärken-Schwächen-Profil und vor allem Verbesserungspotentiale im Nachhaltigkeitsmanagementsystem des Lieferanten. Die Bewertung erfolgt in den Kategorien:

  • Environment (Umwelt),
  • Labor practices (Arbeitspraktiken),
  • Fair business practices (faire Geschäftspraktiken) und
  • Sustainable procurement (nachhaltige Beschaffung)

Kontinuierliche Verbesserung im Mittelpunkt

Dieser Ansatz fördert die kontinuierliche Verbesserung: Unternehmen formulieren ihre Verpflichtungen und Ziele in policies, setzen diese dann in konkreten Handlungen um und messen sie mit sog. Key Performance Indicators (KPIs). Auf Basis dieser KPIs werden Ziele überprüft und neue Maßnahmen eingeleitet. Ein CAP (Corrective Action Plan) hilft einen Verbesserungsplan zu erstellen.

Vorteile der EcoVadis Plattform

EcoVadis bietet Einkäufern wie Lieferanten gleichermassen Vorteile:

Für Einkäufer:

  • Zusammenführen und Vergleichbarkeit von Unternehmen der eigenen Supply Chain
  • Bewertung durch ein anerkanntes unabhängiges Unternehmen
  • Verständnis für und Verbesserung der CSR Performance in der eigenen Lieferkette

Für Lieferanten:

  • Schutz der eigenen Marke durch gesteuertes Risikomanagment
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit in der Lieferkette
  • Nützen einer bewährten, zentralisierten Plattform