picture of cut wood

CDP Climate Change – Änderungen im Fragebogen im Jahr 2016 und neue Bewertungsmethode

Das CDP (Carbon Disclosure Project) hat seinen CDP Climate Change Fragebogen für 2016 verändert. Was ist CDP? Über CDP veröffentlichen etwa 6000 Organisationen ihre Treibhausgas-Emissionen und andere umweltbezogene Leistungskennzahlen; dazu werden sie von ihren Anteilseignern oder ihren Kunden aufgefordert. Die Erwartung ist, dass Unternehmen dadurch besser in der Lage sind, dem Klimawandel zu begegnen. Was sind…

Avnet Inc. | Weltweites Carbon Footprint Accounting in nur wenigen Wochen

Avnet, mit Hauptsitz in U.S.A., beschäftigt mehr als 17000 Mitarbeiter in 70 Ländern. Als weltweiter Distributor fällt ein grosser Teil der Leistungen auf die Logistik sowie auf das Supply Chain Management. Seit Jahren gehören Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit zum Leitbild des Unternehmens. Das interne Avnet Global Green Council sorgt hier für die internationale Koordination…

Die Top Drei Zwänge – oder warum Unternehmen ihren Carbon Footprint berechnen müssen

Die Ermittlung von Product oder Corporate Carbon Footprints erfolgt vielfach nicht aus Ökologie-Bewusstsein, vielmehr werden Unternehmen dazu gezwungen. Die DFGE nennt die drei Hauptgründe. Greifenberg/München, 15. Oktober 2013 – Laut der Studie „Umweltbewusstsein in Deutschland 2012“ des BMU (Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit), steht aus Sicht der Bevölkerung der Umweltschutz auf Platz 2 der…

Belastbare Carbon Footprint Ermittlung für Unternehmen mit dem Top-Down Ansatz

Die Berechnung eines Carbon Footprints für Unternehmen stellt oft ein zeit- und kostenaufwändiges Projekt dar. Die DFGE entwickelte einen Top-Down Ansatz zur Berechnung der unternehmensweiten klimarelevanten Treibhausgase, der in relativ kurzer Zeit, obwohl acht Bilanzgruppen berücksichtigt werden, einen verlässlichen Carbon Footprint ermittelt. Greifenberg/München, 6. Dezember 2010 – Die DFGE, Institut für Energie, Ökologie und Ökonomie,…